Wirtschaft

Startseite/Wirtschaft

Sharing-Economy – Tauschen, Teilen, Selbermachen

Der Begriff der Sharing-Economy meint das systematische Ausleihen von Gegenständen und gegenseitige Bereitstellen von Räumen und Flächen, insbesondere durch Privatpersonen und Interssengruppen. Im Mittelpunkt steht die "Collaborative Consumoption", der Gemeinschaftskonsum, so die gängige Definition. Tauschen ist "in" Jeder dritte Deutsche kann sich vorstellen, auf Eigentum zu verzichten und dafür Produkte lieber zu tauschen [...]

2017-04-09T03:38:40+02:00Von |

Der neue Fünfziger: So soll er vor Falschgeld schützen

338 Millionen Menschen nutzen täglich den Euro als Zahlungsmittel. Dabei wird der 50-Euro-Schein am häufigsten verwendet. Er ist häufiger im Umlauf als die Fünf-, Zehn- und 20 Eurobanknoten zusammen. Doch diese Beliebtheit nutzen auch Kriminelle. Laut BKA werde dieser Schein am häufigsten gefälscht. Dem soll jetzt mit der Einführung neuer Scheine [...]

2017-03-15T01:40:51+01:00Von |
Nach oben