Minijob-Rechner

/Minijob-Rechner
Minijob-Rechner2017-03-15T01:40:49+00:00

Minijob-Rechner

Berechnen Sie mit dem nachfolgenden Tool die Kosten für einen Minijob. Minijobs sind in Deutschland weit verbreitet. Ende 2014 hatten nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit ca. 7 Millionen Menschen einen Minijob (6,8 Millionen im gewerblichen Bereich und ca. 260.000 in Privathaushalten). In der offiziellen Verwaltungssprache (“Amtsdeutsch”) bezeichnet man einen Minijob als “geringfügige Beschäftigung”.

Die Minijobs erfreuen sich bei Arbeitgebern einer gewissen Beliebtheit. Insbesondere dann, wenn sich für eine Tätigkeit eine Vollzeitbeschäftigung nicht rechnet, stellen Unternehmer gerne Minijobber ein.

Eine geringfügige Beschäftigung kann

  • eine geringfügig entlohnte Beschäftigung oder
  • eine kurzfristige Beschäftigung

sein.

Unser Minijobrechner bezieht sich auf geringfügig entlohnte Beschäftigungen. Kurzfristige Beschäftigungen können damit nicht berechnet werden.

Kurz erklärt:
Eine geringfügig entlohnte Beschäftigung in einem Unternehmen liegt vor, wenn das regelmäßige (durchschnittliche) monatliche Arbeitsentgelt 450 € nicht übersteigt.

Errechnen Sie mit unserem Tool kinderleicht den Nettolohn und die Arbeitgeberbelastung für einen Minijob. Unser Tool berücksichtigt bei der Berechnung des Nettolohns die grundsätzliche Rentenversicherungspflicht von Minijobbern. Nur auf schriftlichen Antrag beim Arbeitgeber kann sich der Minijobber von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen.

 

This website uses cookies and third party services. Ok